Anmeldung startet: 5. Netzwerktagung Medienkompetenz Sachsen-Anhalt

Digitalisierung erweitert zunehmend Kommunikations- und Handlungsräume, verwischt Kulturgrenzen und verändert stetig die Wahrnehmung in der Welt. Dadurch sind Jung und Alt gleichermaßen gefordert, die digitalen Medien in Funktion, Vielfalt und Einfluss verstehen zu lernen. Dies kann nur gelingen, wenn die medialen Entwicklungen analysiert und die Potentiale kritisch sowie selbstbestimmt ausgelotet werden.

Die 5. Netzwerktagung Medienkompetenz der Medienanstalt Sachsen-Anhalt bietet hierzu allen Mitwirkenden einen regen Austausch zwischen Theorie und Praxis an. In 12 Panels und zwei Workshops tauschen sich Experten aus Medienwirtschaft, -pädagogik, Politik und Gesellschaft aus und diskutieren über die Perspektiven einer zunehmend digitalisierten Welt.

Auf den Roten Sofas präsentieren sich erneut Sachsen-Anhalts Netzwerkakteure im Dialog mit dem Publikum.

Begleitet wird die Tagung von zwei wissenschaftlichen Beiräten. Hierfür konnten erneut Prof. Dr. Stefan Iske (Otto-von-Guericke Universität Magdeburg) und Prof. Joachim von Gottberg (Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg) gewonnen werden.

Alle Informationen rund um die Tagung erhalten Sie auf

Web: medien-kompetenz-netzwerk.de
Facebook: https://www.facebook.com/NetzwerkMedienkompetenz
Twitter: twitter.com/NetzwerkMK

Die 5. Netzwerktagung wird veranstaltet von der Medienanstalt Sachsen-Anhalt und dem Netzwerk Medienkompetenz Sachsen-Anhalt.

Partner der Tagung:
Verband der IT- und Multimediaindustrie Sachsen-Anhalt e.V.
Landesverband Metall-,Elektroindustrie und industrienaher Dienstleistungen Sachsen-Anhalt e.V.

In Kooperation mit:  
Servicestelle Kinder- und Jugendschutz - fjp media


Download PM


Erstellt am 21.10.2021 23:18:42
von https://medienanstalt-sachsen-anhalt.de/infothek/pressemitteilungen/anmeldung-startet-5.-netzwerktagung-medienkompetenz-sachsen-anhalt.html
© 2018 - Medienanstalt Sachsen-Anhalt