Kamera läuft! 3,2,1 Action - Filme zum Selbermachen

Kinder und Jugendliche erstellen in dieser Projektwoche selbst einen Film und lernen dabei alle Produktionsschritte kennen: Von der Ideenfindung über das Drehbuchschreiben bis hin zum digitalen Schnitt und der öffentlichen Präsentation. Indem sie alle Phasen der Filmproduktion selbst durchlaufen, erkennen sie, welche Arbeitsschritte und welcher Arbeitsaufwand hinter der Erstellung eines Filmes stecken. Zudem bekommen sie Gelegenheit, ihr Medienwissen, Medienhandeln und ihre Maßstäbe zur Medienbewertung auszubauen. Sie übernehmen aktiv verschiedene Funktionen und können sich in unterschiedlichen Rollen ausprobieren: z.B. als Kameramann/-frau, Schauspieler/-in, Regisseur/-in oder Cutter/-in. Das Thema und die inhaltliche Gestaltung werden von den Kindern und Jugendlichen in der Regel frei gewählt, um so ihre Fähigkeit zur Artikulation der eigenen Interessen zu fördern.

Projektdauer: 5 Tage

Medienpädagogen/-innen: Christian Klisan Christine Schallert Katja Wolf  Torsten Kirchhof

Kontakt
Medienanstalt Sachsen-Anhalt
MEDIENMOBILE
Reichardtstraße 8
06114 Halle (Saale)
Tel.: 0345/5213-0
Fax.: 0345/5213-111


Medienpädagogen/-innen
Christian Klisan
Christine Schallert
Katja Wolf 
Torsten Kirchhof


Erstellt am 31.10.2020 01:09:04
von https://medienanstalt-sachsen-anhalt.de/medienkompetenz/medienmobile/kamera-laeuft-321-action-filme-zum-selbermachen.html
© 2018 - Medienanstalt Sachsen-Anhalt