Stellenausschreibung

Die Medienanstalt Sachsen-Anhalt sucht befristet für den Zeitraum vom 01.03. bis 31.12.2023

einen/eine Medienpädagogen/Medienpädagogin (m/w/d)
25 Stunden/Woche

 Projektbeschreibung

Die Medienanstalt Sachsen-Anhalt ist in Sachsen-Anhalt die allein zuständige Behörde für die Zulassung, Lizenzierung und Beaufsichtigung privater Hörfunk- und Fernsehveranstalter. Einer der Aufgabenschwerpunkte der Medienanstalt Sachsen-Anhalt liegt in der Vermittlung von Medienkompetenz. In diesem Bereich erfolgen u.a. die Konzeption, Planung, Durchführung sowie Evaluierung medienpädagogischer Projekte mit dem Medienmobil, in Form von Projektwochen, Workshops oder Fort- und Weiterbildungen.  Die Angebote werden an Kindergärten, Schulen und öffentlichen Einrichtungen mit allen Altersgruppen landesweit durchgeführt. Mehr Informationen zu Inhalten und Zielgruppen finden Sie unter: www.medienanstalt-sachsen-anhalt.de

Aufgaben

  • Planung und Organisation von Projekten, Workshops und Fortbildungen des Medienmobils der Medienanstalt Sachsen-Anhalt
  • Inhaltliche und organisatorische Konzeption von Projektwochen, Workshops und Informationsveranstaltungen
  • Durchführung von Projekttagen/-wochen mit Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen, Informationsveranstaltungen für Erwachsene sowie Fort- und Weiterbildung für Erziehende und Lehrkräfte
  • Anleitung von Kleingruppen sowie (studentischen) Hilfskräften
  • Recherche von aktuellen Themen aus der Medienlandschaft und Medienpädagogik

Erwartete Qualifikationen und Erfahrungen

  • abgeschlossenes Studium im Bereich der Medienpädagogik, Medienwissenschaften, Medienbildung, Erziehungswissenschaft oder vergleichbarer Qualifikation
  • ausgeprägtes Interesse und umfangreiche Kompetenzen im Bereich audiovisueller und digitaler Medien sowie aktuellen Medientrends
  • Kenntnisse im Umgang mit verschiedenen Social-Media-Angeboten
  • praktische Erfahrungen im Feld der Medienpädagogik
  • fundierte Kenntnisse im Bereich des Jugendmedienschutz
  • sehr gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit
  • ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeit, hohes Engagement, Belastbarkeit, eigenverantwortliches Arbeiten und Mobilität (Reisebereitschaft innerhalb Sachsen-Anhalts, Führerschein Klasse B)
  • organisatorische Fähigkeiten, Erfahrungen im Projektmanagement und bei der Nutzung digitaler Tools

Wir bieten:

  • spannende Tätigkeit in einem dynamischen Fachgebiet
  • handlungsorientierte Medienarbeit in Kleingruppen, mit besonderem Fokus auf ästhetische und pädagogische Prozesse
  • die Möglichkeit die Medienbildungslandschaft in Sachsen-Anhalt und darüber hinaus kennenzulernen und mitzugestalten 
  • Vergütung erfolgt nach TV-L 11

Im Falle von Rückfragen wenden Sie sich bitte an Herrn Matthias Schmidt (Bereichsleiter Medienkompetenzvermittlung)

Tel.: 0345 5213 0
E-Mail:

Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (Bewerbungsschreiben, Lebenslauf, Zeugniskopie) senden Sie bitte bis zum 13.02.2023 postalisch oder auch via Email an:

Medienanstalt Sachsen-Anhalt
Medienkompetenzzentrum
z. H. Matthias Schmidt
Reichardtstraße 9
06114 Halle (Saale)

E-Mail:

PM Download

Debug: /