Elternnavigator Medienkompetenz

Was sind Soziale Netzwerke und warum werden sie bei Kindern und Jugendlichen immer beliebter? Machen Computerspiele gewalttätig? Wann wird das Handy zur Kostenfalle? Wie viel fernsehen ist gut für mein Kind? Und überhaupt, welche Medien gehören ins Kinderzimmer? Diese und ähnliche Fragen stellen sich Eltern. Sie sind oft verunsichert, wenn es um die "richtige" Mediennutzung ihrer Kinder geht.

Die Medienanstalt Sachsen-Anhalt bietet unter dem Titel "Elternnavigator Medienkompetenz" thematische Elternabende zur Medienerziehung an. Mit dem Angebot reagiert die MSA auf den deutlich gestiegenen Orientierungs-, Beratungs- und Aufklärungsbedarf von Eltern, Erziehern/-innen und Lehrkräften im Land und leistet damit einen weiteren wichtigen Beitrag zur Medienkompetenzförderung.

Der "Elternnavigator Medienkompetenz" ist ein kostenfreies Angebot für Kindergärten, Schulen und Bildungseinrichtungen in Sachsen-Anhalt. Die 90-minütige Informationsveranstaltung wird von qualifizierten Medienpädagogen/-innen der Medienanstalt Sachsen-Anhalt durchgeführt. Die Vortragsreihe wird individuell auf die Bedürfnisse von Erziehenden abgestimmt. Oberstes Ziel ist es, Erziehenden - ausgehend von ihren Fragen und Problemlagen - Hilfestellungen für den Medienalltag und die Medienerziehung zu geben.